Dr. Uttam Das
Vorsitzender / Presse
Liebe Besucherinnen, liebe Besucher,

wir freuen uns über Ihren Besuch auf der Homepage des CDU-Stadtverbandes Besigheim. Sie bietet die Möglichkeit eines ersten Kontakts mit dem CDU-Stadtverband Besigheim, welcher neben der Stadt Besigheim mit ihrem Stadtteil Ottmarsheim auch die Gemeinden Walheim und Hessigheim betreut.

Wir laden Sie ein, bei uns mitzureden. Politik lebt von den Menschen, die sie gestalten. Gerne laden wir Sie ein, mit uns in Kontakt zu treten, uns Ihre Anliegen, Fragen aber auch Ihre Kritik zu senden. Und: Sie sind eingeladen, bei uns mitzumachen. Wir freuen uns darauf!

Ihr Dr. Uttam Das
Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes


 
05.07.2021 | T.V.
Neue Aufgabe auch innerhalb der Partei: Vogt zum stellvertretenden Landesvorsitzenden der MIT Ba.-Wü. gewählt
Starke Stimme für den Mittelstand: Tobias Vogt ist Mittelstandspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion

 

Der CDU-Landtagsabgeordnete Tobias Vogt ist zum mittelstandspolitischen Sprecher seine Fraktion gewählt worden. Aus seiner eigenen unternehmerischen Erfahrung heraus will er im Landtag für bessere Rahmenbedingungen für Mittelstand und Handwerk im Land kämpfen. Dazu müssten in den nächsten Jahren vor allem starre bürokratische Hürden überwunden werden. „Im Koalitionsvertrag haben wir erfolgreich durchgesetzt, dass die vom Land verursachten Bürokratiekosten in dieser Legislaturperiode um 500 Millionen Euro reduziert werden sollen. Es muss ein Umdenken stattfinden. Unsere Verwaltungsprozesse müssen vereinfacht und bürgerfreundlicher werden – schneller, nachvollziehbarer und günstiger“, fordert Tobias Vogt.

weiter

11.06.2021
CDU-Landtagsfraktion gibt Ausschussbesetzungen bekannt
Der CDU-Landtagsabgeordnete Tobias V o g t wird von seiner Fraktion in drei Ausschüsse entsandt. Der 35-jährige Kirchheimer, der auch in den Vorstand der CDU-Landtagsfraktion gewählt wurde, soll seine Expertise im Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus, im Ausschuss für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft sowie im Ausschuss für Europa und Internationales einbringen.

weiter