Neuigkeiten
20.05.2019, 14:06 Uhr
Systemwechsel bei der Eingliederungshilfe als Herausforderung für den Landkreis
Veranstaltung der Besigheimer Kreistagskandidaten zum Thema "Soziales in Baden-Württemberg"

Über die Aufgaben des und die Herausforderungen für den Kreistag haben die Besigheimer Kandidaten für dieses Gremium interessierte Bürger informiert. Dabei konnte Vorsitzender Dr. Uttam Das auch Kandidaten zum Besigheimer Gemeinderat sowie auswärtige Listenkandidaten zum Kreistag begrüßen.

 

Informierten zum Kreistag (v.l.): BM Steffen Bühler; Dr. Uttam Das und Albert Joos

Unter dem Motto "Soziales in Baden-Württemberg" standen vor allem Fragen aus dem Sozial- und Gesundheitsbereich im Mittelpunkt. Der Spitzenkandidat im Wahlkreis 10, Bürgermeister Steffen Bühler, berichtete aus dem Sozialausschuss des Kreistags. Anhand der letzten Sitzungen ging er Aspekten wie Geldleistungen in der Kindertagespflege oder dem Kreispflegeplan nach. Mit 223 Mio € (2019) seien erheblichen Summen pro Jahr aufzubringen, um die sozialen Aufgaben des Landkreises zu bewältigen.


Der Sozialrichter Dr. Uttam Das, derzeit abgeordnet ins Ministerium für Soziales und Integration, griff Themen aus der Sozialpolitik auf, die auch die Kreis- und kommunale Ebene betreffen. Das neue Bundesteilhabegesetz werde die Landkreise stark berühren, da die Eingliederungshilfe einen Systemwechsel erfahren habe. Es sei zudem unklar, wer künftig Leistungen zur Eingliederungshilfe in Anspruch nehmen darf und wer für die Kosten der Umsetzung aufkommen muss. Gleichzeitig würden Beratungspflichten ausgeweitet. Viele praktische Fragen seien noch ungeklärt. Der bekannte Grundsatz "ambulant vor stationär" präge zusehends auch die Versorgungsstrukturen und würde dazu führen, dass zukünftig immer mehr Menschen zu Hause oder in anderen Wohnformen gepflegt bzw. betreut würden. Mit Betreutem Wohnen und Pflege-WGen würden auch Fragen des Wohnungsmarkts sowie der Parkplatzausstattung vor Ort berührt. Es gehe auch um künftige Fördermittel, die kommunal abzurufen seien. Der Besigheimer Stadtrat a.D. Albert Joos, der auf Platz 9 kandidiert, hat sich und seine Themen aus dem Weinbau sowie der Landwirtschaft kurz vorgestellt. Er ist auf der Liste des Wahlkreises 10 der Ansprechpartner für Walheim.