Neuigkeiten
05.05.2020, 12:02 Uhr
Landwirte sollen mehr Wertschätzung erfahren
CDU Besigheim u.U. freut sich über neue Landeskampagne
Auf Initiative der CDU-Landtagsfraktion wurden im letzten Doppelhaushalt bereits Mittel für eine neue Kampagne für Landwirtinnen und Landwirte und die landwirtschaftliche Produktion in Baden-Württemberg eingestellt. Nun wurde „Wir versorgen unser Land“ von Landwirtschaftsminister Peter H a u k (CDU) vorgestellt. Der CDU-Landtagsabgeordnete Fabian G r a m l i n g freut sich mit dem CDU-Vorsitzenden Dr. Uttam D a s, dass gerade in dieser schwierigen Zeit gezeigt wird, wie wichtig die regionale Lebensmittelproduktion ist: „Wir wollen gezielt die Menschen hervorheben, die tagtäglich für unsere vielfältigen Lebensmittel und unser leibliches Wohl ackern und damit einen wichtigen Beitrag zur Versorgungssicherheit leisten.“ Es sei wichtig, dass die Kernbotschaft der Kampagne „Wir versorgen unser Land“ und der Blick auf die Arbeit der Landwirtinnen und Landwirte in der Gesellschaft ankomme – das gelte unabhängig von der Corona-Krise.

Trotzt der Corona-Krise: Fabian Gramling:
Fabian Gramling lobt das Landwirtschaftsministerium, welches seit 2016 und nicht zuletzt auch mit der Kampagne „Natürlich. Von Daheim.“ einen starken Fokus auf die regionale landwirtschaftliche Produktion gesetzt hat. „Wer regionale Produkte kauft, bekommt nicht nur die beste Qualität, sondern leistet auch einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz“, sagt Gramling. Mit der eigens entwickelten App „Von Daheim BW“ helfe man den Bürgerinnen und Bürgern schnell und einfach hochwertige Produkte und Spezialitäten von Anbietern aus ihrer Region und Hofläden von nebenan zu finden. Es sei wichtig und richtig, dass durch die neue Kampagne „Wir versorgen unser Land“ Landwirtinnen und Landwirte nochmals die Wertschätzung erfahren, die sie auch verdienen. Fabian Gramling und CDU Besigheim u.U wollen sich weiterhin für gute Rahmenbedingungen für die regionale Landwirtschaft einsetzen. Das sei ein Herzensanliegen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.vondaheim.de und unter www.mlr-bw.de.